PKW-Sportfahrertrainings

Drift-Training

Drift-Training

Ein MUSS für alle Fans von Ogier, Latvalla und Co. Hier werden Sie in die hohen Weihen des Driftens und Gegenlenkens eingewiesen und trainieren das richtige Gefühl für Ihr Auto in allen Driftwinkeln.

Dauer: ca. 8 Stunden / 1 Tag
Voraussetzung: zumindest ein absolviertes PKW-Fahrsicherheitstraining

Perfektions-Drifttraining

Perfektions-Drifttraining

Für Drift-Erfahrene Sachsenring-Kenner.

Dauer: ein Tag, von 08.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Voraussetzung: mindestens 2 Drifttrainings auf dem Sachsenring

Drift-Trackday

Drift-Trackday

FREIES DRIFTEN auf dem bewässerten Sachsenring Grand Prix Kurs für erfahrene Drifter.

Dauer: ein Tag, von 09.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Voraussetzung: zumindest zwei Perfektions-Drifttrainings auf dem Sachsenring.

Rennstreckentraining

Rennstreckentraining

Für sportlich orientierte Autofahrer, die Ihre Grenzen und die Ihres Fahrzeuges auf einer echten Rennstrecke mit großzügigen Auslaufzonen testen möchten.

Dauer: ein Tag, von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Voraussetzungen: zumindest ein Basis-Fahrsicherheitstraining muß vorausgegangen sein. Ein bereits absolviertes Drift-Training steigert Spaß und Erfolg enorm.

Trackday

Trackday

Freies Fahren auf dem Sachsenring Grand Prix Kurs für versierte Sportfahrer.

Dauer: ein Tag, von 09.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Voraussetzung: zumindest ein absolviertes Rennstreckentraining

    • Logo auto motor und sport
    • Logo Sparkassen-Versicherung Sachsen
    • Logo Michelin
    • Logo ADAC
    • Logo Volkswagen
    • DVR Qualitätssiegel Verkehrssicherheit