Teilnahmebedingungen & häufige Fragen zu Ihrem Motorradtraining

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unbedingt persönlich oder telefonisch zum Fahrsicherheitstraining an, da wir nur fest vereinbarte Veranstaltungstermine mit begrenzter Teilnehmerzahl anbieten. Aktuelle Termine für Privatpersonen bzw. Einzelteilnehmer finden Sie bei den einzelnen Trainingsprogrammen im Menü "Termine und Buchung". Termine und Preise für Gruppen werden individuell vereinbart.

Begleitpersonen

Idealer Weise absolvieren Sie das Motorrad-Sicherheitstraining alleine. Bringen Sie jedoch max. 1 zusätzliche Person zum Motorrad-Sicherheitstraining mit. Diese kann während des Sicherheitstrainings auf dem Sozius Platz nehmen, darf aber nicht selbst auf der Strecke fahren oder am Theorieseminar teilnehmen.
Seitens des Fahrsicherheitszentrums Sachsenring besteht für Fahrer und Sozius eine Unfallversicherung.

Für Teilnehmer an Motorrad-Sportfahrprogrammen ist es NICHT möglich, eine Begleitperson zum Training mitzubringen.

Bekleidung

Richtige Bekleidung ist vor allem beim Motorrad-Sicherheitstraining eine ganz wichtige Voraussetzung für eigene Sicherheit und maximalen Fahrspaß. Unsere Empfehlung für alle Teilnehmer an Motorradtrainings auf dem Sachsenring: tragen Sie aus Sicherheitsgründen komplette Motorradbekleidung (Lederkombi und -Stiefel)!

Zur MINDESTAUSSTATTUNG für ein Motorrad-Sicherheitstraining auf dem Sachsenring zählen: Lederjacke und feste lange Hose oder Motorrad-Textilbekleidung und knöchelhohes Schuhwerk.

Bei allen Motorrad-Sportfahrertrainings ist eine Teilnahme NUR mit KOMPLETTER MOTORRADBEKLEIDUNG möglich!

Essen & Trinken

Zu einem richtig schönen Tag gehört auch gutes Essen & Trinken in angenehmer Atmosphäre. Auf dem Sachsenring finden Sie die besten Voraussetzungen dazu: in Beierleins Cafeteria & Boxenstop finden Sie jederzeit Ihren gemütlichen Ruhepol. Ob zum Frühstück, zum Mittagessen oder zum Nachmittagskaffee – das freundliche Team von Beierleins Cafeteria & Boxenstopp erfüllt gerne Ihre kulinarischen Wünsche.

Die KOSTEN sind im Trainingspreis NICHT enthalten.

Fahrzeuge / Motorräder

Motorrad-Fahrsicherheits- und Sportfahrertrainings werden auf dem Sachsenring ausschließlich mit EIGENEN Motorrädern durchgeführt, damit Sie das Erlernte im täglichen Straßenverkehr optimal umsetzen können.

VORBEREITUNG der Motorräder
ÜBERPRÜFEN Sie VOR dem Motorradtraining folgende Dinge an Ihrem Motorrad:

  • Treibstoff: der Tank sollte min. halbvoll sein, damit Sie keine zeitraubende Tankpause einlegen müssen
  • Reifendruck: der für Ihre Reifen vorgeschriebene Reifendruck sollte eingehalten werden
  • Kette – falls vorhanden: diese sollte gut gespannt und geschmiert sein

Lärmschutzbestimmungen

Diese finden Sie in den jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Teilnahmebedingungen

  • Jeder Teilnehmer an einem Fahrsicherheits- und Sportfahrertraining auf dem Sachsenring muss einen gültigen Führerschein/Fahrerlaubnis besitzen.
  • Auf dem gesamten Gelände des Fahrsicherheitszentrums Sachsenring gelten die Regeln der StVO und der StVZO.

Versicherungs-, Zahlungs- und Stornobedingungen

Hier finden Sie unsere Versicherungs-, Zahlungs- und Stornobedingungen bzw. unsere AGBs.

Wetter

Als Veranstalter können wir Ihnen natürlich keine Schönwetter-Garantie für Ihr Sicherheitstraining auf dem Sachsenring geben. Schlechtes Wetter ist daher auch KEIN GRUND für eine kostenlose Absage oder Umbuchung eines Fahrsicherheits- oder Sportfahrertrainings auf dem Sachsenring! Wenn aus diesem Grund ein gebuchtes Training kurzfristig abgesagt wird, berechnen wir dem Teilnehmer/der Teilnehmerin die komplette Trainingsgebühr. Machen die Wetterbedingungen eine rechtzeitige Anreise unmöglich, berechnen wir für die Umbuchung eines FahrSICHERHEITStrainings auf einen anderen Termin bei vorherigem Abschluss des Umbuchungsservice (NUR für Fahrsicherheitstrainings möglich) einmalig keine Umbuchungsgebühren.
Ohne Abschluss eines Umbuchungsservice wird PRO Person und Umbuchung eine Bearbeitungsgebühr von 20,- € inkl. MwSt. berechnet.
Bitte denken Sie auf jeden Fall an passende Wetterschutz-Bekleidung!

Bei winterlichen Bedingungen müssen die zum Sicherheitstraining eingesetzten Fahrzeuge unbedingt mit Winterreifen ausgerüstet sein.

    • Logo auto motor und sport
    • Logo Sparkassen-Versicherung Sachsen
    • Logo Michelin
    • Logo ADAC
    • Logo Volkswagen
    • DVR Qualitätssiegel Verkehrssicherheit