Bus Intensivtraining

Das eintägige Bus-Intensivtraining ist ein ideales Fahrsicherheitsprogramm für alle Bus-Fahrer, die bedienungs- und fahrtechnische Details ihres Fahrzeugs besser kennenlernen und technischen Fahrhilfen in Zukunft gezielter einsetzen wollen.

Gemeinsam mit ihrem Instruktor diskutieren die Teilnehmer in einer theoretischen Einführung über die wichtigsten Grundsätze der Fahrphysik.

Auf den verschiedenen Trainingspisten werden die verschiedenen Einflussfaktoren auf die Länge von Reaktions- und Bremsweg in der Praxis erarbeitet. Dabei werden eigene und physikalische Grenzen ausgelotet, damit kritische Situationen realistisch eingeschätzt werden können.

Eines der für uns wichtigsten Ziele ist erreicht, wenn das Bewußtsein der Fahrer für kritische Situationen nach einem Bus-Sicherheitstrainings geschärft ist. Denn das ist die Voraussetzung dafür, dass Gefahren in Zukunft schneller erkannt und schon von Anfang an vermieden werden.

Bus Intensivtraining

Schwerpunkte

  • Richtige Sitzposition (Sicherheitsgurt, Kopfstütze) und ihre Bedeutung für die aktive und passive Sicherheit
  • Richtige Blick- und Lenktechnik und ihre Bedeutung für die aktive Sicherheit
  • Optimaler Anhalteweg auf Geraden und im Gefälle und seine Einflußfaktoren
  • Erkennen der Ursachen und Vermeidung von Unter- und Übersteuern
  • Optimales Bremsen in Notsituationen / Bremsen in der Kurve
  • Ausweichen vor plötzlich auftauchenden oder permanenten Hindernissen
  • Kurvenfahren auf rutschigem Untergrund sowie in anderen Gefahrensituationen
  • Bremsen / Ausweichen bergab, Spurwechsel
Bus Intensivtraining

Preise 2017 für Bus-Intensivtrainings

Gruppenbuchung (1 Gruppe = max. 10 Personen)Preise pro Gruppe*SV Sachsen*/**
wochentags1.733,- €1.213,- €
Samstag1.900,- €1.330,- €

* Gruppenbuchungen verstehen sich zuzüglich der 19% Mehrwertsteuer. Die Gruppenpauschale gilt auch, wenn weniger als 10 Personen angemeldet werden.
** Autoversicherungs-Kunden der Sparkassen-Versicherung Sachsen erhalten 30% Rabatt. Nachweis mit ServiceCard.

Buchungsanfrage

» Teilnahmebedingungen und häufige Fragen
» AGB LKW- und Bus-Sicherheitstraining

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Katrin Zimmer - Veranstaltungsplanung und Organisation

Unsere Mitarbeiterin Katrin Zimmer berät Sie gern und vereinbart mit Ihnen einen Trainingstermin.

Telefon: +49 (0) 37 23 - 65 33 38
E-Mail: k.zimmer@sachsenring.de

    • Logo auto motor und sport
    • Logo Sparkassen-Versicherung Sachsen
    • Logo Michelin
    • Logo ADAC
    • Logo Volkswagen
    • DVR Qualitätssiegel Verkehrssicherheit