Wettbewerb mit dem Rollenauto

Die Hinterräder sind beim Rollenauto auf zwei stabilen Gestellen mit Rädern montiert, die ähnlich sind und genauso reagieren wie Einkaufswagen - Rollen. Dadurch bricht das Gefährt bei der kleinsten Lenkbewegung mit dem Heck aus - fahrtechnisch gesprochen "es übersteuert".

Mit diesem "Spezialgerät" sollen die Teilnehmer einen Slalomparcour auf Zeit absolvieren, ohne Hütchen umzuwerfen oder sich ständig im Kreis zu drehen. Sieger des Wettbewerbs wird, wer das meiste Geschick und Gefühl im Umgang mit Lenkrad und Bremse beweist.

Mindestalter: 18 Jahre

Versicherung: Die Veranstaltung findet unter HAFTUNGSAUSSCHLUSS statt.

Ein Riesenspaß für Fahrer und Zuschauer - sehen Sie selbst in unserer Galerie!

Wettbewerb im Rollenauto

Prei 2017 Rollenauto-Wettbewerb

  • pro Gruppe (max. 10 Personen): 245,- € zzgl. 19% MwSt.
  • Zeitbedarf pro Gruppe: ca. 45 Minuten
  • Mindestalter der Teilnehmer: 18 Jahre

Buchungsanfrage

» Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Katrin Zimmer - Veranstaltungsplanung und Organisation

Unsere Mitarbeiterin Katrin Zimmer berät Sie gern und erarbeitet mit Ihnen ein individuelles Veranstaltungs-Konzept.

Telefon: +49 (0) 37 23 - 65 33 38
E-Mail: k.zimmer@sachsenring.de

    • Logo auto motor und sport
    • Logo Sparkassen-Versicherung Sachsen
    • Logo Michelin
    • Logo ADAC
    • Logo Volkswagen
    • DVR Qualitätssiegel Verkehrssicherheit