TEILNAHMEBEDINGUNGEN und HÄUFIGE FRAGEN
zu Ihrem Fahrsicherheitstraining mit Kleintransportern, LKWs oder Bussen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie unsere AGBs für LKW- und Bus-Sicherheitstrainings, Trainings für Kleintransporter und Traktoren mit Hänger

Anmeldung

Kleintransporter-, LKW- und Bustrainings sowie Trainings für Traktoren werden auf dem Sachsenring NUR FÜR GRUPPEN durchgeführt.
Eine Gruppe besteht aus mindestens 8 jedoch maximal 10 Teilnehmern.

Pro Tag können bis zu max. 5 LKW- bzw. Bus-Gruppen parallel auf dem Sachsenring trainieren.

TERMINE stimmen wir gemeinsam mit Ihnen entsprechend Ihren Wünschen und Zielen sowie der aktuellen Buchungssituation ab.

Essen & Trinken

Zu einer gelungenen Veranstaltung gehört gutes Essen & Trinken in angenehmer Atmosphäre. In Beierleins Restaurant auf dem Sachsenring finden Sie und Ihre Gäste jederzeit einen gemütlichen Ruhepol.

Ob zum zweiten Frühstück, zu Mittag oder beim Nachmittagskaffee – das freundliche Team in Beierlein's Restaurant freut sich darauf, Ihre kulinarischen Wünsche zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu erfüllen! Die Verpflegungs-Kosten sind im Trainingspreis nicht enthalten.

Spezielle Wünsche zum Thema "Catering" besprechen Sie am besten direkt mit Frau Steude von der Fa. Beierleins Hotel & Catering GmbH unter der Telefon-Nummer 03723-40 19 775.

Fahrzeuge und Vorbereitung

Kleintransporter-, LKW- und Bus-Trainings sowie Traktorentrainings auf dem Sachsenring werden nur mit eigenen Fahrzeugen durchgeführt. Nur unter dieser Voraussetzung ist auch gewährleistet, dass die gemachten Erfahrungen im Straßenverkehr optimal umgesetzt werden können.
In einerGruppe mit 10 Personensollten im Idealfall 5, mindestens jedoch 3 Fahrzeuge vorhanden sein.

Teilnahmebedingungen

Trainingspisten & Technik

Werbung

Sie haben die Möglichkeit, auf dem Gelände des VSZ Sachsenring im Rahmen eines Kleintransporter-, Traktor-, LKW- oder Bus-Sicherheitstrainings Ihre firmeneigenen Fahnen, Transparente, etc. anzubringen.

Das gleiche gilt auch für die Gestaltung der verwendeten Räumlichkeiten wie Seminarräume, Eventhalle, etc.


Wetter

Fahrsicherheitstrainings werden auf dem Sachsenring bei JEDEM WETTER durchgeführt - außer höhere Gewalt macht die technische Durchführung unmöglich. Eine kostenlose Absage der Veranstaltung aus wettertechnischen Gründen ist daher nicht möglich! (Weiteres siehe AGBs unter Pkt. 3.4. , „Stornobedingungen“)
Vor allem im Winter ist die Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining besonders wertvoll! Bei winterlichen Bedingungen müssen die zum Sicherheitstraining eingesetzten Fahrzeuge unbedingt mit Winterreifen ausgerüstet sein.

Versicherungs-, Zahlungs- und Stornobedingungen

Hier finden Sie die AGBs für Sicherheitstrainings mit Kleintransportern, LKWs und Bussen sowie Traktoren mit Hänger

PDF-Download: Teilnahmebedingungen und häufige Fragen LKW-, Bus- und Kleintransporter-Training

 

DOWNLOAD Teilnahmebedingungen und Wissenswertes Kleintransporter, Bus, LKW, Traktor