Motorrad-Fahrsicherheitstraining

Sicherheitstraining für Mopeds, Roller & 125er

Sicherheitstraining für Mopeds, Roller und 125er

Mit dem "Mopedführerschein ab 15" knüpft der Freistaat Sachsen an das erfolgreiche Projekt "Begleitetes Autofahren ab 17" an. Ziel ist es, jungen Verkehrsteilnehmern so früh wie möglich Mobilität und damit auch ein Stück Unabhängigkeit zu ermöglichen. Mit dieser Fahrerlaubnis können junge Fahrer auf der Grundlage einer intensiven Schulung schon vor dem Erwerb des Motorrad- und PKW-Führerscheins wertvolle und lebenswichtige Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln.

Um die an Mobilität interessierten jungen Frauen und Männer von Anfang an für die Gefahren und Herausforderungen des Straßenverkehrs zu sensibilisieren, haben wir auf dem Sachsenring ein spezielles Moped-/Roller-/125er-Sicherheitstraining entwickelt. Durch ausgewählte Übungen und theoretische Diskussionen werden die Reaktionen und das Bewußtsein der jungen Leute geschult, damit sie künftig als Mopedfahrer sicherer und souveräner am Verkehrsgeschehen teilnehmen können.

Kurzinfo

  • Dauer: 8 Stunden, z.B. 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr; wirdnur an Wochenenden durchgeführt!
  • Begleitpersonen:Im Idealfall absolvieren Sie Ihr Motorrad-Sicherheitstraining alleine. Bringen Sie zu Ihrem Motorrad-Fahrsicherheitstraining jedoch  maximal EINE zusätzliche Person mit. Diese kann während des Sicherheitstrainings auf dem Sozius Platz nehmen, darf aber nicht selbst auf der Strecke fahren. Die Teilnahme am Theorieseminar ist ausschließlich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorbehalten.
  • Fahrzeuge: eigene Mopeds mit Straßenzulassung
  • Versicherung:  alle Motorradtrainings auf dem Sachsenring finden auf eigenes Risiko - also unter Haftungsverzicht - statt. Den kompletten Text zum Haftungsverzicht finden Sie hier zum Download.
  • Verpflegung: im hauseigenen Restaurant. Die Kosten sind im Kurspreis nicht enthalten.
  • Voraussetzung: Moped-Führerschein

 

Schwerpunkte

  • Theoretische Grundlagen bezogen auf die Moped-/Roller-/125er Fahrtechnik
  • Optimale Sitzposition, Anpassen der Bedienelemente
  • Blicktechnik: Blickführung, Kopfhaltung und Blickwinkel
  • Balance: Gefühlvoller Umgang mit Gas, Bremse, Kupplung oder Automatik zur Erreichung eines stabilen Fahrzustandes
  • Kurventechnik: Anwenden mittlerer Schräglagen, exaktes Lenken speziell im Umgang mit den kleinen Rädern eines Rollers
  • Bremstechnik: Erarbeiten möglicher Bremswege bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten - Restgeschwindigkeit
  • Sicherheit: Toter Winkel, seitliche Annäherung, Sicherheitsabstände
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
 Hiermit erkläre ich mich mit der Verwendung meiner persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzinfos einverstanden.

  

Virtueller Sachsenring-Rundflug

Fliegen Sie mit dem 360° Panorama-Programm virtuell über den Sachsenring, indem Sie mit der Maus das Übersichts-Bild "festhalten" und frei navigieren. Durch Zoomen können Sie die Ansicht vergrössern und verkleinern.
 

Durch Klick auf die Gebäude-Symbole - Kart- und Eventhalle, Anmeldung / Restaurant, Boxenanlage und Pressezentrum - kommen Sie auf verschiedene Bilder.

 

Klicken Sie in das Bild - und los geht Ihr Sachsenring-Rundflug!

Die Sachsenring-Motorradtrainer werden ausgestattet von Louis.
 

Preis für einzeln gebuchte Trainings

pro Person 150,- €*

* Preise für Einzelbucher gelten von 01.11.2021 bis 31.10.2022 und verstehen sich inklusive der aktuellen Mehrwertsteuer.
 

Für Einzelbucher -
Ihre Ansprechpartnerinnen

Unsere Mitarbeiterinnen an der Anmeldung & Information beraten und informieren Sie gern und vereinbaren mit Ihnen Ihren Trainings- bzw. Veranstaltungstermin.

8:00 - 16:30 Uhr

+49 (0) 37 23 / 65 33 0

Aktuell können wir Ihnen keine buchbaren Termine anbieten

Sobald neue Termine aktiviert sind, informieren wir Sie gerne.

Dazu benötigen wir von Ihnen ein paar Daten:

Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.


Anfrage erhalten

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Danke für Ihr Verständnis!

Herzliche Grüße und bis bald,
Ihr Sachsenring Team

Fehler

Bei Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.