Kleintransporter-Sicherheitstraining

Spezialtraining für Rettungsdienste

Hintergründe

Der Einsatz im Rettungsdienst erfordert von der gesamten Mannschaft starke Nerven, und große Konzentration. Im Einsatz muss jeder Handgriff sicher und souverän erfolgen. Das gilt auch für das Lenken des Einsatzfahrzeugs.

Beim speziellen Fahrsicherheitstraining für Rettungskräfte auf dem Sachsenring werden kritische Verkehrssituationen und alltägliche Fahrmanöver mit den eigenen Rettungsfahrzeugen erarbeitet und trainiert.

Kurzinfo

  • DAUER: 8 Stunden inkl. Mittagspause, 08.30 bis ca. 16.30 Uhr oder 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
  • TERMINE: werden je nach Verfügbarkeit individuell vereinbart
  • FAHRZEUGE: eigene Rettungsfahrzeuge; die geltenden Versicherungsbedingungen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • TEILNEHMER: eine Gruppe, bestehend aus 10 Teilnehmern

Ziele des Trainings

  • kennen lernen des Fahrverhaltens der verschiedenen Rettungsfahrzeuge
  • Sensibilisieren des Gefahrenbewusstseins; erkennen von Konfliktsituationen
  • Trainieren der richtigen Fähigkeiten und Fertigkeiten beim Führen eines Einsatzfahrzeugs in Stress-Situationen
  • Verringerung des Unfallrisikos und Erhöhung der Verkehrssicherheit
  • Patientenfreundliche Fahrweise
  • Verbesserung der internen Koordination im Einsatz: Funk, Abstimmung mit Notarzt und Insassen,...
     

Kurzübersicht Programm

  • theoretische Einführung über die Grundlagen der Fahrsicherheit
  • Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit dem/der Trainer/in über erlebte Verkehrssituationen bei Einsatzfahrten
  • optimale Sitzposition / richtiges Lenken
  • Bremsen in Notsituationen auf griffigen und glatten Fahrbahnbelägen
  • Ausweichen vor plötzlichen Hindernissen
  • Kurven fahren in kritischen Situationen
  • Spurwechsel - abfangen eines schleudernden Fahrzeugs

 

Zusätzlich OPTIONAL: Schulung über Sonder- und Wegerecht

Auf besonderen Wunsch können wir für Sie im Anschluß an das Sicherheitstraining noch eine zusätzliche Schulung über Sonder- und Wegerecht für Sie mit folgenden Schwerpunkten durchführen:
 

  • Erläuterung derrechtlichen Inhalte der §§ 35 und 38 StVO, daraus abgeleitet: das richtige Verhalten auf Einsatzfahrzeugen
  • Rechte, Pflichten und rechtliche Einschränkungen der Fahrer von Einsatzfahrzeugen
  • Besonderheiten bei der Beteiligung an Verkehrsunfällen während der Einsatzfahrt
  • richtiges Verhalten zur Senkung des Gefahrenpotentials während der Einsatzfahrt
     

PREIS PRO TERMIN für die Sonderschulung "Sonder- und Wegerecht": 160,- € zzgl. MwSt.

Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
 Hiermit erkläre ich mich mit der Verwendung meiner persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzinfos einverstanden.


» Teilnahmebedingungen & Wissenswertes
» AGB für GRUPPEN und FIRMEN

Gruppenpreise

Preise p. Gruppe* wochentags Sa./So./Feiertag
je Gruppe max. 10 Personen 1.559,- € 1.731,- €

* Gruppenbuchungen verstehen sich zuzüglich der 19% Mehrwertsteuer. Die Gruppenpauschale wird auch berechnet, wenn eine vollständige Gruppe gebucht wird aber weniger als 12 Teilnehmer einchecken!

Für Gruppen & Firmen - Ihre Ansprechpartnerinnen

Gestalten Sie gemeinsam mit unserem Event-Team, Katrin Zimmer und Yuliya Schwabe, Ihre maßgeschneiderte Veranstaltung oder planen Sie Ihr Gruppentraining mit uns.

8:00 - 16:30 Uhr

 

Katrin Zimmer:

+49 (0) 37 23 / 65 33 38


 

Yuliya Schwabe:

+49 (0) 37 23 / 65 33 35